Anerkennung von Studienzeiten und Prüfungsleistungen
bei Hochschulwechsel/Fachwechsel

Suche



Sind Sie hier richtig?

Sie sind richtig, wenn... Sie sind falsch, wenn...
  • Sie von einer anderen Hochschule an den Fachbereich Wirtschaftswissenschaften wechseln.
  • Oder Sie den Studiengang innerhalb der FAU Erlangen-Nürnberg gewechselt haben und nun am Fachbereich Wirtschafts-wissenschaften studieren.
  • Sie sich Prüfungsleistungen aus dem Ausland anerkennen lassen wollen, die Sie im Rahmen eines Auslandsaufenthalts erworben haben, während Sie am Fachbereich Wirtschafts-wissenschaften eingeschrieben sind.
  • Sie ein Learning Agreement abschließen wollen.
  • Sie ein Learning Agreement abgeschlossen haben und sich die Prüfungsleistung aus dem Ausland nun anerkennan lassen wollen.

Beachten Sie bei den o. g. Fällen bitte die folgende Informationsseite: Anerkennung Ausland.


Was haben Sie zu tun?

  • Füllen Sie den nebenstehenden Antrag auf Anerkennung von Studienzeiten und Prüfungsleistungen inkl. Anlage I und Anlage II aus (Studienwechsler innerhalb der FAU müssen nur Antrag und Anlage I einreichen). Um die Bearbeitung zu erleichtern füllen Sie alle Formulare bitte am PC aus.
  • Geben Sie alle Formulare inkl. aller geforderten Dokumentationen zur Prüfung der Gleichwertigkeit (siehe Antrag), im Prüfungsamt ab.
  • Eine detaillierte Übersicht zur Anerkennung von Prüfungsleistungen gibt Ihnen der Leitfaden zur Anrechnung von Studien- und Prüfungsleistungen auf der Grundlage von Kompetenzen an der FAU .

Was haben Sie zu beachten?

  • Der Antrag ist zu Beginn des Studiums oder der Aufnahme des neuen Studiengangs und unbedingt vor der Anmeldung zu den Prüfungen zu stellen!
  • Das Prüfungsamt entscheidet erst nach Feststellung der Gleichwertigkeit durch die Fachvertreter über die Anerkennung. Ihr Antrag wird vom Prüfungsamt direkt an die zuständigen Fachvertreter weitergeleitet. Rechnen Sie mit einer längeren Bearbeitungszeit.